• Radfahren

    in und um Hinterschmiding

Gibt es eine schönere Art ein Land zu erkunden, Menschen kennenzulernen und sich an kulturellen Sehenswürdigkeiten zu erfreuen, als mit eigener Kraft auf zwei Rädern? Auch für Mountainbiker bieten sich zahlreiche Gelegenheiten, die herrliche Gegend des Bayerischen Waldes unter die Räder zu nehmen. Hier sehen Sie eine Auswahl unserer Radwege im Dreiländereck.

E-Bike-Verleih im Landgasthof „Zur neuen Post“ in Herzogsreut

Der Preis pro Rad und Tag beträgt ab 10 €.
Sie können auch gerne für eine bestimmte Zeit vorreservieren!

Kontakt:
Hauptstr. 14, 94146 Hinterschmiding
08550/271
info@neuepost-wurm.de
www.neuepost-wurm.de

E-Biken – mit Leichtigkeit durch die Region

Die Zeiten sind vorbei, als das hügelige Gelände mit den kräftezehrenden Anstiegen dem Radwanderer die Freude an der außergewöhnlichen Landschaft im Gebiet rund um den Nationalpark Bayerischer Wald genommen hat.
Fahrräder mit Elektromotor haben Einzug gehalten und ermöglichen auch dem untrainierten Freizeit-Radler, die Höhenrücken im bayerische-böhmischen Grenzgebirge ohne großen Kraftaufwand zu erklimmen. Der kaum sichtbare Elektromotor unterstützt die Pedalkraft und bringt jeden „Über den Berg“!

Die 6 Gemeinden Hinterschmiding, Haidmühle, Hohenau, Mauth, Neureichenau und Philippsreut haben sich zu einer E-Bike-Region zusammengeschlossen. Sie bieten einzigartig im Bayerischen Wald die Möglichkeit mit E-Bikes und GPS-gestützten Tourenplanern die Region zu erkunden. Die Fahrräder mit Elektromotor machen jede Radtour zu einer Genuss-Tour…

Weitere Infos gibt’s bei der Tourist-Info Hinterschmiding oder unter http://www.nationalpark-ebike-bayerischer-wald.de/