Trau dich

Die Trauungen vollziehen entweder einer unserer beiden Bürgermeister oder einer unserer zwei Standesbeamten. Bei der Gestaltung Ihrer Trauung stellen wir uns ganz auf Ihre Wünsche ein.

Melden Sie Ihre Hochzeit frühzeitig an, um Ihren gewünschten Termin zu reservieren. Übrigens, nach Absprache sind auch außerhalb der Dienstzeiten oder am Samstag Trauungen möglich.

Und denken Sie daran: Die Beschaffung der Unterlagen kann Zeit in Anspruch nehmen. Im Falle der Beteiligung eines ausländischen Staatsangehörigen kann der Trauungstermin erst nach Abschluss der Prüfung aller Unterlagen festgelegt werden. Welche Unterlagen Sie benötigen, sagen wir Ihnen direkt bei uns im Standesamt. Sie erhalten von uns eine Checkliste und ein Merkblatt.

Sie müssen sich in jedem Fall beim Standesamt Ihres Haupt- oder Nebenwohnsitzes anmelden. Heiraten können Sie jedoch auch an jedem anderen Ort in Deutschland. Das Standesamt, das die Trauung vollzieht, wird vom Standesamt des Wohnsitzes zur Durchführung der Eheschließung ermächtigt.

Wenn einer der beiden Verlobten aus wichtigem Grund nicht persönlich im Standesamt zur Anmeldung der Eheschließung erscheinen kann, muss eine unterschriebene Vollmacht vorgelegt werden. Diese Vollmacht erhalten Sie bei uns.

Die Höhe der Kosten für die Eheschließung variiert und hängt von einigen individuellen Faktoren ab, etwa vom Tag der Eheschließung oder von der Nationalität der Heiratenden. Wir erläutern Ihnen gerne die anfallenden Gebühren für Ihre Eheschließung.

Wir freuen uns auf das persönliche Beratungsgespräch mit Ihnen.

Kontakt:

ed.gn1563826677idimh1563826677csret1563826677nih@t1563826677mased1563826677nats1563826677
08551 35287-16

bis zu 80 Personen

Bei der Dekoration können Sie Ihrer Phantasie freien Lauf lassen.

bis zu 25 Personen

Für größere Gesellschaften steht der Große Trausaal im 2. Obergeschoss zur Verfügung.
Außerdem ist der Raum barrierefrei.