Meldung des Pfarrverbandes Grainet zum Corona-Virus vom 28.04.

Auf mehrfache Nachfrage hier eine kurze Info:
Auch bei uns werden die Gottesdienste ab 4. Mai natürlich wieder öffentlich zugänglich sein. Dorfmessen werden wahrscheinlich wegen der Größe des Gebäudes (zu klein) in die Pfarrkirche verlegt. Aber auch in der Pfarrkirche wird es neben den ganz normalen Abstandsregelungen eine Teilnehmerbegrenzung geben. Genaueres muss der Bund bzw. die Staatsregierung und im Detail unser Bischof noch festlegen. Auch Maiandachten, unsere Erstkommunion, Fronleichnamsumzug, Pfarrfest usw. werden natürlich nicht in der gewohnten Form gefeiert werden. Wie genau gefeiert wird, das muss sich erst noch herausstellen.
Am 30.04. Findet eine Telefonkonferenz der Ministerpräsidenten der Länder statt. Unser Bischof hat uns im neuesten Schreiben auf diesen Termin vertröstet. Erst danach kann er genauere Vorschläge/Anweisungen zur Vorgehensweise in der Diözese Passau an uns herausgeben.

Ich wünsche Euch von Herzen Gottest Segen und eine gute Zeit!

Pfr. Matthias Grillhösl