Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

  • "Soforthilfe Corona" für Privatleute

    Nun können auch Privatleute, die durch die Corona-Krise in finanzielle Nöte geraten oder schon geraten sind, etwa durch Kurzarbeit, Hilfe beantragen.

    Sie können Ihre Strom- oder Gasrechnung, Ihre Miete nicht mehr zahlen oder Ihre Schulden nicht mehr tilgen, weil Sie beispielsweise in Kurzarbeit sind und die 60% bzw. 67% Kurzarbeitergeld (bezogen auf den Nettolohn) hinten und vorne nicht reichen?

    Der Bund hat hierfür ein Maßnahmenpaket aufgelegt, das unter Anderem den Kündigungsschutz für Mieterinnen und Mieter und einen Zahlungsaufschub für Verbraucherinnen und Verbraucher regelt („Leistungsverweigerungsrecht“).

    Alles hierzu auf  www.bmjv.de.

    Einen Musterbrief zur Inanspruchnahme des Leistungsverweigerungsrechts finden Sie hier: www.verbraucherzentrale.nrw.

  • Meldung des Landkreis vom 24.03.

    Da es immer wieder zu Rückfragen zum Testregime von möglicherweise mit dem neuartigen Corona-Virus infizierten Personen kommt, haben wir auf folgender Seite die aktuellen Kriterien für Tests auf Covid-19 im Landkreis zusammengestellt

  • Fragen und Antworten zum Corona-Virus

    Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Umgang dem Corona-Virus im Landkreis. Es werden Fragen zur Infektion, zur Quarantäne sowie zum Thema Kinder und Eltern beantwortet.

  • "Soforthilfe Corona" durch den Freistaat Bayern

    Die Bayerische Staatsregierung hat ein Soforthilfeprogramm eingerichtet, das sich an Betriebe und Freiberufler richtet, die durch die Corona-Krise in eine existenzbedrohliche wirtschaftliche Schieflage und in Liquiditätsengpässe geraten sind.

  • Einrichtungen und Plätze

    • alle Einrichtungen (außer Rathaus) sowie sämtliche Vereinsheime und -räume sind geschlossen
    • alle Plätze sind gesperrt
  • Veranstaltungsverbot

    Bis auf Weiteres dürfen keine Versammlungen oder Veranstaltungen stattfinden.

  • Der Kindergarten Hinter­schmiding ist bis zum 19.04. geschlossen.